Über mich

Als Kind ist jeder ein Künstler. Die Schwierigkeit liegt darin, als Erwachsener einer zu bleiben. (Picasso)

Das bin ich

Hier erfahrt ihr, wer genau hinter „Kleines Körnchen – Handmade Babymode aus Lüneburg“ steckt.


Ich heiße Franziska, bin verheiratet, Mutter einer Tochter, und die Gründerin von meinem eigenen kleinen Label „Kleines Körnchen“.

Wie alles begann? Nun, ich denke da hat meine Tochter viel zu beigetragen.
Während der Schwangerschaft habe ich das Nähen für mich entdeckt und es hat mich einfach nicht mehr losgelassen.
Nachdem meine allererste Pumphose fertig war (ja, es hat dre Anläufe gebraucht, bis sie einigermaßen so aussah, dass ich sie auch unserer Tochter angezogen habe), habe ich mich an Einteilern, Accessoires, Pullover, Jacken und vieles mehr getraut. Natürlich immer so nach und nach.

Da wir mit Nachnamen Körner heißen, stand der Name des Labels schon sehr früh fest- er passt einfach perfekt.

Mein Arbeitsplatz

Hier entsteht alles rund um „Kleines Körnchen“.
In meinem kleinen Atelier von knapp 17 Quadratmetern steht ein Näh- und ein Zuschneidetisch, alles hat seinen Platz und ist gut sortiert. So ist es mir möglich, auch in einem etwas kleineren Raum, optimal arbeiten zu können und eure Einzelstücke zu nähen.
Hier lasse ich meiner Kreativität freien Lauf, notiere mir kleine Blitzideen, bestelle neue Stoffe, bereite alle neuen Kollektionen vor, nähe eure individuellen Einzelstücke und vieles mehr…